MTV Isenbüttel von 1913 e.V.

Das Gütesiegel wird erneuert

MTV Isenbüttel erhält erneut das Gütesiegel des Deutschen Turnerbundes


Der MTV Isenbüttel hat das Prädikat „Pluspunkt Gesundheit und Sport pro Gesundheit“ seit vielen Jahren zu seinem Markenzeichen gemacht. Nachdem zu Beginn des Jahres 2018 unserer Trainerin Elke Strauß das Gütesiegel durch den Deutschen Turnerbund (DTB)  verliehen wurde, freut sich der MTV Isenbüttel über eine weitere Auszeichnung durch den DTB. Im November 2018 wurde ebenfalls unserer Trainerin Natascha Holsten diese besondere Auszeichnung verliehen.

(Dierk Hickmann, 1. Vorsitzender und Natascha Holsten)


Um das Prädikat zu erhalten, müssen Vereine ihre Gesundheitssport-Angebote einer festgelegten Prüfung durch den DTB unterziehen. Bei der Erfüllung der notwendigen Kriterien steht besonders die Qualifikation des Übungsleiters im Mittelpunkt. Natascha Holsten hat in zahlreichen Lehrgängen und Prüfungen diese hohen Anforderungen im Bereich des Rehabilitationssport erfüllt. Der MTV Isenbüttel hat damit für zwei weitere Jahre die Bedingungen der gesetzlichen Krankenkassen an die Inhalte des Programmes für den ärztlich verordneten Rehabilitationssport nachgewiesen. Nunmehr steht neben Elke Strauß mit Natascha Holsten eine weitere Trainerin für diesen Sportbereich zur Verfügung.


Der Vorstand des MTV Isenbüttel bedankt sich im Namen aller Mitglieder ganz herzlich bei Natascha Holsten für ihren Einsatz zum Erhalt dieses Gütesiegels